Sommerfest am Heugraben

Sommerfest am Heugraben

Der Heugraben lebt

Die Wohnanlage am Heugraben ist fertiggestellt und die Wohnungen sind bezogen. Für jeden Bewohner ergibt sich eine neue Lebenssituation. Der Schritt in ein neues Wohnumfeld zieht auch offene Fragen mit sich: Wie sind die Mitbewohner? Wird man sich mit den Nachbarn gut verstehen? Die Bewohner vom Heugraben gehen die Fragen proaktiv an. Es herrscht eine angenehme Atmosphäre unter den Bewohnern. So feierte die Hausgemeinschaft zum einjährigen Bestehen ein Sommerfest. Eine gute Gelegenheit auch die Nachbarn aus den anderen Häusern besser kennenzulernen. Es sind Freundschaften entstanden und die Bewohner fühlen sich am Heugraben wohl. Das Fest stieß auf sehr hohe Resonanz, sodass die Vorbereitungen für das nächste Fest schon auf Hochtouren laufen.

Ein Standort für die Zukunft

Das positive Miteinander trägt dazu bei, sich in der neuen Nachbarschaft einzuleben. Darüberhinaus ist der Wohnstandort mit seinem Umgebung ebenfalls bedeutsam. So bietet der Heugraben ein hochwertiges Wohnen mitten im Stadtgeschehen mit Blick ins Grün. Aufgrund des Standorts ist man auch ohne das Auto mobil. Der Busbahnhof ist in Sichtweite und der Rote Platz mit seinem Wochenmarkt und den zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, sowie ärztlicher Versorgung ist in wenigen Metern fußläufig erreichbar. Dadurch bietet der Heugraben ein komfortables Wohnen für Jung und Alt.

In der Presse

SWA Anzeiger.

Zum Kontaktformular.

Menü schließen