• Flick Treuconsult Musterhaus
  • Flick Treuconsult Musterhaus1
  • Flick Treuconsult Musterhaus2
  • Baustellenschild
  • Perspektive # 4-16×9
  • Fotomontage_2 versetzt-16×9
  • Einfam Haus Loggia orange_2-1-16×9
  • Einfam Haus Garten_1-1-16×9
  • Bebauung Buschhütten – Bild # 1
  • Mehrfam Haus_Garten versetzt-16×9-2000px

Lebenswert-Deichwald (Kreuztal)

Projektbeschreibung

Konzeptidee, Projektentwicklung und Vermarktung
Kreuztal bekommt ein neues Wohnquartier. Auf dem Gelände der ehemaligen Deichwaldschule in Kreuztal-Buschhütten entsteht im neu angelegten Johannes-Rau-Weg das Stadtteilquartier “Lebenswert-Deichwald”. 15 zweigeschossige Häuser ermöglichen jungen Familien, Selbstständigen und Senioren gehobenes Wohnen an repräsentativer Adresse.

In Zusammenarbeit mit dem Architekten wurde ein einzigartiges Konzept entwickelt. Auf dem Areal einer ehemaligen Schule wird das Stadtteilquartier LEBENSWERT-DEICHWALD enstehen. Die Bebauung von Ein-, Zwei- und Dreifamilienhäusern mit einem modernen und ansprechenden Durchgestaltungs- und Nutzungskonzepts schafft mit gut zugeschnitten Grundstücksanteilen hochwertiges Wohnen für Jung und Alt. In Kombination zur benachbarten Teilfläche, auf der eine Sozialimmobilie entstehen soll, ensteht ein einmaliges Angebot im Umkreis von 25 km.

Das von der Stadt Kreuztal an die Volksbank Siegerland Immobilien GmbH veräußerte Grundstück im inzwischen fertiggestellten Johannes-Rau-Weg ist in drei Baufelder aufgeteilt. Die zweigeschossigen Immobilien in moderner Kubus-Bauweise mit Flachdach entstehen in einem Mischgebiet, so dass neben der rein wohnwirtschaftlichen Nutzung auch eine Kombination mit gewerblichen Anforderungen möglich ist. Im Westen des rund 12.800 qm großen Areals entsteht in der Nachbarschaft eine Sozialimmobilie, die eine weitere Form des generationenübergreifenden Wohnens ermöglicht. So stellt das Gesamtkonzept auch eine Antwort auf den demografischen Wandel und die individuellen Lebensbedarfe mehrerer Generationen dar.

Eine weitere Besonderheit verkörpert die bereits vollzogene Aufteilung der Zwei- und Dreifamilienhäuser in Teileigentum dar. Sie ermöglicht eine separate und eigenverantwortliche Bewirtschaftung. So treffen Sie Ihre Entscheidungen zur Immobilie frei und unabhängig von Eigentümergemeinschaften. Außerdem ermöglicht und erleichtert Ihnen diese rechtliche Ausgestaltung die Übergabe der Immobilie an die nächste Generation.

Freistehende Einfamilienhäuser
Die Gebäudeform stellt sich als zweigeschossiger und klar gegliederter kubischer Baukörper dar. Die Form wird lediglich durch sich wiederholende Fensterformate und eingeschobene Balkone und Terrassen gegliedert.

Sämtliche Wohnräume sind nach Südwest ausgerichtet.

Zwei- und Dreifamilienhäuser
Die Zweifamilienwohnhäuser besitzen ebenfalls einen zweigeschossigen kubischen Baukörper, wobei der Baukörper im Obergeschoss rechtwinklig zum unteren Baukörper konstruiert wurde. So entsteht darunter ein offener Stellplatz für Pkws.

Die Wohneinheit im Erdgeschoss erhält zur Gartenseite eine ebenerdige Terrasse, während die Wohneinheit im Obergeschoss mit einer großzügigen Dachterrasse ausgestattet ist.

Ausführliche Informationen erhalten Sie direkt bei uns.

Unser Beitrag
Konzeptidee, Begleitung des Investors, Projektmanagement, Vertrieb.

Partner

Architekt:
Werner Seelbach, Siegen

Bauträger:
Volksbank Siegerland Immobilien GmbH, Siegen

Bauleitung:
Kotlan & Jung GmbH, Siegen

Umsetzungszeitraum

2015 bis heute

News

Wohnkomfort erleben

Ideal als privates Wohneigentum oder als nachhaltige Kapitalanlage: Das neue Wohnquartier „lebenswert-Deichwald“ in Kreuztal-Buschhütten stellt mit seiner ausgezeichneten Lage, dem modernen Design und einem durchdachten

Weiterlesen...
Menü schließen