Der Heugraben erwacht – aus einer Vision wird Wirklichkeit

Der Heugraben erwacht – aus einer Vision wird Wirklichkeit

Stilvollen Stadthäuser beleben die einstige Brachfläche im Herzen der Stadt

Die Stadt Kreuztal ist um ein städtebauliches Highlight reicher. Auf der einstigen Brachfläche “Heugraben” zeigen sich heute sechs hochwertige und moderne Stadthäuser “aus einem Guss”. Die architektonisch ansprechende Bebauung schließt als belebendes Element die Lücke zwischen Rathaus und Bahnhof. Nach der Realisierung des ersten Projektes “Wohnen am Heugraben” komplettiert das Folgeprojekt “Wohnen und leben in Kreuztals grüner Mitte” die Wohnsiedlung im Herzen der Stadt. Hierdurch wird ein weiterer städtebaulicher Akzent in Kreuztal gesetzt.

 

Wohnungsmix als Antwort auf die hohe Nachfrage

Insgesamt sind nun sechs Mehrfamilienhäuser mit 58 Wohnungen entstanden, die die heutigen Ansprüche mehr als erfüllen. Durch einen gesunden Wohnungsmix von kleinen Wohnungen mit 54 qm bis hin zu großen Wohnungen mit ca. 120 qm ist die Antwort auf die hohe Nachfrage nach innerstädtischem Wohnraum. Folglich spricht der lebenswerte Wohnraum nicht nur die Selbstnutzer und Mieter an, sondern ist ein attraktives Angebot für Kapitalanleger. Dies spiegelt sich in der Vermarktung der Zinshäuser wieder. Demzufolge sind nur noch wenige Eigentumswohnungen verfügbar.

 

weitere Informationen zum Projekt

Lesen Sie hierzu die aktuellen Berichte in der Siegener Zeitung und im SiegerlandKurier.
Zum Angebot.
Zum Kontaktformular.

Menü schließen